Projekte > PEG baut für Philips Photonics

PEG baut für Philips Photonics

Philips hat am Standort Ulm den Startschuss zum Ausbau seiner Forschungs- und Produktionskapazitäten für sogenannte vertikal emittierende Laser-Dioden (VCSEL) gegeben. Diese speziellen Laser-Dioden finden Anwendungen in verschiedenen High-Tech-Gebieten und bedienen damit wachsende Marktsegmente. Dazu gehören unter anderem die ultraschnelle optische Datenübertragung in Datenzentren, die Verwendung in Smartphones bei der Gestenerkennung mit Erfassung kleinster Bewegungen oder auch thermische Prozesse in der Industrieproduktion. Zukunftsmärkte sind die 3D-Erfassung von Objekten und Sensoren für die autonome Mobilität.

Der digitale Markt boomt, die Hightech-Produkte, die in Ulm entwickelt und hergestellt werden, sind weltweit gefragt. Eine weitere Halle für die Entwicklung und Produktion von vertikal emittierenden Laserdioden (VCSEL) wird benötigt. Erneut dürfen wir für Philips Photonics die passgenauen Räume erstellen, ausgerichtet an deren Anforderungen und Bedürfnisse. Wir, die PEG, sind stolz darauf, einem ulmer Start Up Unternehmen, das heute ein wichtiger Teil eines weltweit agierenden Konzerns ist, die erfolgreichen Rahmenbedingungen für dieses Wachstum bieten zu können. Mittlerweile beschäftigt Philips Photonics am Standort Ulm bis zu 200 Mitarbeiter. Die dort produzierten Laser-Dioden werden in die ganze Welt verkauft.