Projekte > Neubau Rathaus Unterweiler mit Wohnungen

Das alte Rathaus Unterweiler, zentral gelegen im Ortskern neben der Kirche, erfüllt nicht mehr die heutigen Anforderungen an ein modernes und barrierefreies Dienstleistungszentrum. Eine Renovierung ist nicht wirtschaftlich, zudem ist die verfügbare Fläche nicht optimal genutzt. Das Gebäude wird durch einen Neubau ersetzt. Das neue Gebäude wird den Anforderungen einer bürgernahen und modernen Ortsverwaltung entsprechen, zudem entsteht zusätzlich im Haus dringend benötigter Wohnraum mit sieben modernen Wohnungen.

Der Neubau passt sich architektonisch der vorhandenen Bebauung an und fügt sich mit Satteldach und einer Holzfassade hervorragend in die bestehende Ortsstruktur ein. Die Ortsverwaltung mit einem Bürgersaal, der sich zum Platz hin öffnet, entspricht den heutigen Anforderungen an eine bürgernahe Verwaltung. Die sieben Wohnungen in den Obergeschossen bilden unterschiedlichste Lebensformen ab.

Eigentümer des Neubaus ist die städtische UWS (Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft mbH), die PEG hat die Aufgabe des Generalübernehmers und wird die Planung und den Bau des Gebäudes vorantreiben und schlüsselfertig an die UWS übergeben.

Der Baubeginn ist für Frühjahr 2022 geplant, die Fertigstellung für Sommer 2023. Die Nutzfläche wird ca. 700 qm betragen.