Spatenstich Bosch Rexroth, 5. November 2019

7. November 2019 News

Mit großem Interesse feierten wir am Dienstag, 5. November, den Spatenstich des neuen Kunden und Innovationszentrums für Bosch Rexroth im Science Park II in Ulm. Herr Oberbürgermeister Gunter Czisch setzte gemeinsam mit Christian Bried (GF PEG) und den Herren Vorständen von Bosch Rexroth, die eigens vollzählig zu diesem Termin nach Ulm gereist sind, den symbolischen […]mehr erfahren

Der Umzug ins Zentrale Kunstdepot (ZKD) der Stadt Ulm beginnt!

30. Oktober 2019 News

Die sachgerechte Lagerung ist für alle Kulturgüter Ulms von zentraler Bedeutung. Bisher wurden die Bestände der Ulmer Sammlungen in den jeweiligen Häusern aufbewahrt. Nicht immer war dabei sichergestellt, dass die Rahmenbedingungen den tatsächlichen Erfordernissen einer sachgerechten und erhaltenden Lagerung entsprachen. Darüber hinaus banden die Lagerflächen vorhandene Raumkapazitäten in den einzelnen Einrichtungen, die für Ausstellungen dringend […]mehr erfahren

22. Mai 2019 Spatenstich Z4 – Bürohaus mit Parken, Science Park III, Nutzer: Liebherr-Hausgeräte

28. Mai 2019 News

Als markantes Gebäude an der Zufahrt zum Science Park III werden auf 6 Etagen moderne Büro- und Entwicklungsflächen erstellt. Liebherr-Hausgeräte wird diese komplett beziehen, hier werden die Bereiche Digitalisierung, sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der deutschen Vertriebstochter LHV einziehen. Im Erdgeschoss wird die Bäckerei Staib ein kleines Bistro für die Nahversorgung der Mitarbeiter einrichten. Im […]mehr erfahren

Richtfest Landratsamt, 06. Mai 2019

15. Mai 2019 News

Am 06. Mai war es soweit: Richtfest wurde gefeiert beim Erweiterungsbau vom Landratsamt. Landrat Heiner Scheffold begrüßte die Gäste, insbesondere die Handwerker, denen traditionsgemäß das Richtfest gewidmet ist. Das neue Verwaltungsgebäude in der Hauffstraße soll das bestehende Gebäude ergänzen. Hier wird das Sozialdezernat einziehen, das bisher noch in der Wilhelmstraße untergebracht ist. Somit kann die […]mehr erfahren

Unternehmertag Donnerstag, 21. März 2019 Messehalle Ulm

21. Februar 2019 News

20 Jahre Ulmer Unternehmertag, dieses mal unter dem Motto: Global Denken – Regional Handeln.  In einer Zeit, in der die Globalisierung hohe Anforderungen an jeden Einzelnen stellt, müssen wir uns fragen, wie können wir die Globalisierung und unser doch häufig regionales Agieren verbinden? Welche Herausforderungen müssen im täglichen Arbeitsalltag bewältigt werden? Und wie wird sich […]mehr erfahren

„Fabriken der Zukunft“ im Ulmer Science Park –  Vier weitere Unternehmen siedeln sich auf dem Oberen Eselsberg an

15. Februar 2019 News

Der Science Park III füllt sich. In der Sitzung des Hauptausschusses am Donnerstag (14. Februar) hat Christian Bried, Geschäftsführer der Projektentwicklungsgesellschaft PEG, das Gremium über den aktuellen Stand informiert: Neben den bereits vorhandenen Unternehmen (Naturspeicher GmbH, BeamTec GmbH, elektrobit automotiv GmbH) wird die PEG für den Hausgerätehersteller Liebherr sowie für den Antriebs- und Steuerungsspezialisten Bosch-Rexroth […]mehr erfahren

PEG baut neue Rettungswache für DLRG

14. Februar 2019 News

Die alte Rettungswache der DLRG ist in die Jahre gekommen. Die räumlichen Begebenheiten der alten Wache ermöglichen nur schwierig eine zeitgemäße Lebensrettung mit modernster Ausrüstung. Das technische Equipment hat zugenommen, eine sachgerechte Lagerung zur Funktionserhaltung ist unabdingbar. Die Südwest Presse spricht in ihrem Beitrag vom 13. November 2018 deutlich von „maroden“ Gebäuden. Auf dem heutigen […]mehr erfahren

PEG unterstützt Ulmer Leichtathleten

6. August 2018 News

„The way to Tokio“ – das ist der große Plan: von der Europameisterschaft in Berlin über die Weltmeisterschaft 2019 in Doha (Katar) zu den Olympischen Spielen 2020 nach Tokio (Japan). Unser Team vom SSV Ulm 1846 ist gut drauf! Mit Trainer Christoph Hallmann trainiert in Ulm das beste Zehnkampf-Team Deutschlands: die beiden Ulmer Arthur Abele […]mehr erfahren

11. Juli 2018 – Spatenstich zentrales Kunstdepot Ulm

18. Juli 2018 News

Gunter Czisch, Oberbürgermeister Ulm: Ein zentrales Kunstdepot für die städtischen Kultureinrichtungen ist dringend erforderlich, um die wertvollen Kunstwerke und Sammlungen mit modernster Infrastruktur wie Klimatisierung und Brandschutz verantwortungsvoll zu erhalten. Ausstellungsflächen, nicht zeitgemäße Lagerflächen und Notdepots dürfen keine Dauerlösung sein. Die Suche nach einem dauerhaften und modernen Depot hat lange gedauert und war nicht einfach. […]mehr erfahren

Fujitsu TDS bezieht neue Räume im „Alten Röhrenwerk“ – Projektsteuerung von PEG

11. April 2018

Fujitsu, ein international bekanntes High-Tech Unternehmen, hat am Standort Ulm seine neuen Räume im „Alten Röhrenwerk“ bezogen. Der Standort Ulm bietet alles zum Thema SAP und IT-Outsourcing. Die PEG hat als Dienstleister für den Gebäudeeigentümer, die BEOS AG, die Projektsteuerung für den Ausbau übernommen. Fujitsu ist ein japanischer Konzern. Im Teil des Namens ist der […]mehr erfahren