Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – Zukunft

15. September 2023 News

Bau eines KI-Exzellenzzentrums in Ulmer Science Park Am 10.08.2023 war Spatenstich für das vom Land Baden-Württemberg mit ca. 3 Mio € geförderte Projekt „KICU“ – Künstliche Intelligenz Campus Ulm. Zu Gast war die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, Frau Dr. Hoffmeister-Kraut. Der digitale Wandel ist unaufhaltbar und der Science Park ist geradezu prädestiniert für […]mehr erfahren

Spatenstich KICU – Künstlich Intelligenz Campus Ulm

10. August 2023 News

Mit Freude nahmen wir am 10. Mai 2023 einen Förderbescheid über 3 Mio. Euro vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg für das KI-Exzellenzzentrum – KICU – entgegen. Der digitale Wandel ist unaufhaltbar, der Science Park, die Kreativschmiede Ulms, ist geradezu prädestiniert für einen KI-Campus. Das Wissen voranzutreiben, die Vernetzung zu ermöglichen, das ist das Ziel des KICU. Wichtig […]mehr erfahren

Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – Gegenwart

3. August 2023 News

Es wird etwas ruhiger im Science Park. Was aber nicht bedeutet, dass die Entwicklung stehen bleibt. Aber Corona hat bei den Unternehmen – wie überall – Spuren hinterlassen. Überlegungen zu der Ausgestaltung von Arbeitsplätzen haben bei den meisten Unternehmen eine Denkpause erfordert. Aus der Not heraus, die Vorgaben der Corona-Verordnung umzusetzen, ist der „mobile Arbeitsplatz“ […]mehr erfahren

Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – die Jahre 2016 – 2020

5. Juli 2023 News

Mussten im Jahre 2015 einige Rückschläge durch den Wegzug von Firmen hingenommen werden, zeichneten sich für die kommenden Jahre einige interessante Entwicklungen für den Standort ab. 2016 konnte die PEG für ULM Photonics, ein Start-Up aus der Universität, ein weiteres Reinraumgebäude realisieren. Bereits von Anfang 2003 an war die Zusammenarbeit des Unternehmens und der PEG […]mehr erfahren

Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – die Jahre 2011 – 2015

1. Juni 2023 News

Das neue Jahrzehnt beginnt mit neuen Bauvorhaben im Science Park. Die Firma AEG MIS, umfirmiert in BMG MIS (nach den Namen der neuen Eigentümer), baut ein hochmodernes Gebäude im Science Park, um aus dem Alten Röhrenwerk in der Weststadt nun auf den Eselsberg umzusiedeln. Es war nur ein kurzer Höhenflug. Schon bald musste das Unternehmen […]mehr erfahren

Förderzusage für KI-Exzellenzzentrum KICU – Künstliche Intelligenz Campus Ulm

11. Mai 2023 News

Dr. Patrick Rapp, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus, hat am Mittwoch, 10. Mai 2023 im Stuttgarter Landtag den Förderbescheid in Höhe von drei Millionen Euro für das regionale KI-Exzellenzzentrum „KICU – Künstliche Intelligenz Campus Ulm“ an Oberbürgermeister Gunter Czisch überreicht. Ebenfalls dabei waren die Landtagsabgeordneten Michael Joukov, Martin Rivoir und Manuel Hagel […]mehr erfahren

PEG auf Betriebsexkursion – Mai 2023

8. Mai 2023 News

Städtebauliche Entwicklung schreitet stetig voran. Veränderte Lebensgewohnheiten der Stadtgesellschaft, Nachverdichtung, Veränderungen im Verkehr und Klimaerwärmung– die Herausforderungen sind groß. Neue Rahmenbedingungen fordern kreative Lösungen. Am Dienstag 02. Mai haben wir uns auf unserer Exkursion in Stuttgart Beispiele angesehen, wie andernorts mit den mannigfaltigen Herausforderungen umgegangen wird. Folgende Areale haben wir besonders ins Augenmerk gefasst und […]mehr erfahren

Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – die Jahre 2006 – 2010

4. Mai 2023 News

Im Jahr 2006 feiert die Stadt 20 Jahre Wissenschaftsstadt und damit auch eine erfolgreiche Stadtentwicklung. Und so ist es nicht verwunderlich, dass mit Lothar Späth, seinerzeit Ministerpräsident, Förderer und somit einer der „Väter“ der Wissenschaftsstadt Ulm, mit der Ehrenbürgerwürde ausgezeichnet wird. Siemens verabschiedet sich von seiner Handyentwicklung und verkauft diese an BenQ. Diese Aktion kann […]mehr erfahren

Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – die Jahre 2001 – 2005

6. April 2023 News

Die folgenden Jahre werden sehr stark durch die Dot-Com-Krise des Jahres 2000 geprägt. Mit viel Euphorie und großen Erwartungen gestartet und mit noch mehr Risikokapital ausgestattet, sind diese Unternehmen in eine vermeintlich rosige und ertragreiche Zukunft gestartet. Begleitet wurden die Vorstellungen durch Planungen für angemessene Unternehmenssitze. Das Energon sollte ursprünglich „Entire State building“ heißen, für […]mehr erfahren

Kolumne: Wissenschaftsstadt Ulm – die Jahre 1996 – 2000

8. März 2023 News

In diesen 5 Jahren werden wichtige Weichen für den Ausbau der Wissenschaftsstadt gestellt. Das erste „Gebäude“ im Science Park II ist der Sendeturm von Mannesmann Mobilfunk, der auch heute noch die weithin sichtbare Landmarke des Science Parks ist. Mit der UWS der Ulmer Wohnungs- und Siedlungsgesellschaft Ulm werden im Science Park die ersten Gebäude errichtet. […]mehr erfahren