Projekte > LM 3/1 – Erweiterung Lise-Meitner-Straße 3

LM 3/1 – Erweiterung Lise-Meitner-Straße 3

Die Ulmer Wohnungsbaugesellschaft erweitert den Gebäudekomplex an der Lise-Meitner-Straße/Berliner Ring. Die ansässigen Unternehmen expandieren, mehr Fläche wird nötig. Eine Erweiterung direkt neben den bereits bestehenden Gebäuden ermöglicht ein problemloses Wachstum. Ein hierfür frei gehaltenes Grundstück, das bis vor kurzem als Parkplatz genutzt wurde, wird nun für den Erweiterungsbau herangezogen.

Das neue Bürogebäude für Forschung und Entwicklung mit ca. 8.400 qm fügt sich architektonisch in die Umgebungsbebauung ein. Teile des Gebäudes bestehen aus vier Ebenen zuzügl. Untergeschoss, zur Einfahrt zum Science Park II hin erhöht sich das Gebäude um 2 weitere Stockwerke auf 6 Ebenen. Moderne Einzel- und Gruppenbüros sowie Kommunikations- und Meetingzonen schaffen Raum für die Entwicklungen der Zukunft. Eine Dachterrasse läd zum Verweilen und zum informellen Austausch ein. Der Großteil des Gebäudes ist bereits vermietet.

Wir, die Projektentwicklungsgesellschaft Ulm mbH, sind mit dem Projektmanagement und der Projektsteuerung beauftragt. Wir begleiten und unterstützten das Bauvorhaben von der Konzeptionsphase bis hin zur Abnahme. Architekt des neuen Gebäudes sind Rapp Architekten aus Ulm, ihnen obliegt auch die Bauleitung.

Im November 2019 starteten die Erdarbeiten. Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2021 terminiert.